Sie sind hier: Der Tennisplatz » Zubehör » Rampenleisten

Bergo Tennis System im Berliner KaDeWe für Lacoste-Event
Bergo Tennis System im Berliner KaDeWe für Lacoste-Event

Bergo Tennis Zubehör - Die Rampenleisten

Die Rampenleiste wird als seitlicher Abschluß der Tennisfläche verwendet, falls es erforderlich ist bei einer stationären Installation eines Tennisplatzes oder wenn das Bergo Tennis System zu mobilen Tennisevents oder zur Promotion eingesetzt wird. 

Die Rampenleisten verlaufen schräge nach unten und sollen Stolperfallen und Stürze verhindern, sie sind auch eine Sicherheit die Unfälle verhindern kann! Die Befestigung erfolgt auch über das Klick-System mit den Zapfen-Ösen-Verbindungen, auf der Seite der Tennisfliese, an der keine Ösen sind, wird eine Doppelöse verwendet, die Ösen werden zunächst an der Rampenleiste befestigt und dann mit dem Tennisboden verbunden.

 

Zu der Rampenleiste gehören auch Rampenecken

Die Rampenecken werden zum Schluß eingebaut, wenn die Rampenleisten montiert sind, denn sie werden einfach untergesetzt und runden die Ecken ab! 

 

Technische Daten der Bergo Rampenleiste

Maße: 14 x 55 x 300 mm - abgeschrägt

Farben: nach Wahl, große Auswahl

Material: PP Kunststoff - Polypropylen

 

 


Bergo Bodenfliesen mit Rampenleisten und Rampenecke
Bergo Bodenfliesen mit Rampenleisten und Rampenecke
Bergo Bodenplatte mit Doppelösen und Rampenleiste
Bergo Bodenplatte mit Doppelösen und Rampenleiste

Einzelne Doppelösen zur Montage der Bergo Rampenleisten
Einzelne Doppelösen zur Montage der Bergo Rampenleisten
Einzelne Doppelöse für die Bergo Rampenleisrten
Einzelne Doppelöse für die Bergo Rampenleisrten

Alles über Tennis



weiter zum Demontageschlitten Typ PROFI - Der wichtige Helfer im Bodensystem

Kontakt aufnehmen

zurück auf Anfang

Search Engine  
Besucherzähler kostenlos